21.07.2015

Schlagerstar Andrea Berg und ihr Ehemann bieten Premium-Gastronomie mit NovaTouch®

Was haben Schlagerstar Andrea Berg und die Geschäftsführerin des Entspannungs-Resorts „sDörfle“ gemein? Denselben Ehemann! Uli Ferber ist nicht nur der Gatte der deutschen Schlager-Ikone, er betreibt auch mit ihr gemeinsam eine wunderschöne Anlage mit 15 Luxuschalets in Aspach im schönen Schwabenländle – das „sDörfle“.


 

 

Neben lokal-typischem Ambiente mit urschwäbischen Merkmalen zeichnet sich das inmitten wunderschöner Weinberge und Streuobstwiesen gelegene „sDörfle“ vor allem durch seine regional inspirierte Küche aus. Der Tradition verpflichtet, gibt es hier Nudelspezialitäten wie handg’schabte Spätzle oder Schupfnudeln, Maultaschen oder deftigen Rostbraten.

 

Das Geschäftsführer-Duett Andrea und Uli Ferber legt sehr viel Wert darauf, seinen Gästen die bestmögliche Qualität anzubieten. Die Ausstattung der bis zu 150 qm großen Chalets ist geschmackvoll und hochwertig. Das gilt auch und vor allem für den Service im Dörfle und dem dorfeigenen Wirtshaus „Sonne“, in dem die Gäste die liebevoll zubereiteten Spezialitäten genießen können. Um den Ablauf zu vereinfachen, hat man mit Hilfe der NovaTouch® Lösung die gesamte Anlage inkl. aller POS auf bargeldlosen Betrieb ausgerichtet. So müssen die Gäste während ihres gesamten Aufenthalts nicht ein einziges Mal ihr Portemonnaie zücken, um die Vorzüge und das komplette Angebot der Anlage zu genießen.

 

 

Auch die gastronomischen Bestellungen für die Chalets werden via Tablet-Lösung über die Gastkarten abgerechnet. Die Servicemitarbeiter können die Bestellungen direkt im Häusle aufnehmen und über die integrierten Leser verbuchen. Die perfekte Lösung dafür besteht im Wesentlichen aus zwei Kassenterminals Orderman Columbus 500, zwei Tablets für den mobilen Einsatz im „sDörfle“ zum Service in den einzelnen Häusern. Auf Software-Ebene sind u.a. die Module NovaTouch® POS, NovaTouch® Control SE, Nova-Touch® Hotel Interface installiert. „Mit der NovaTouch®-Lösung können wir unseren Gästen im „sDörfle“ einen bargeldlosen Zahlungsverkehr bieten“, freut sich Geschäftsführer Uli Ferber, für den dieser Service einen essentiellen Baustein im Gesamtkonzept der Anlage darstellt. Ein weiteres Highlight ist deshalb unverzichtbar: Die gesamte Kassen-lösung ist mit dem Micro Cluster Server doppelt gegen Ausfälle abgesichert.

 

www.sdoerfle.de