28.10.2015

eccos pro Anwendertreffen 2015 in Bad Kreuznach

Unter dem Motto „Think outside the Box – Neue Ideen und Lösungen für Thermen und Freizeitbäder“ lud auch in diesem Jahr die eccos pro gmbh zum branchenweiten Anwendertreffen.  Am 8. und 9. Oktober präsentierte das Systemhaus im Parkhotel Kurhaus Bad Kreuznach das aktuelle Portfolio, Innovationen und neue Ideen rund um das Bädermanagement. Neben zahlreichen Workshops und Vorträgen rundete eine Fachausstellung sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm die Veranstaltung ab, die inzwischen längst zum Pflichttermin der Profis aus der Bäderwelt avanciert ist.


 

Passend zum diesjährigen Motto konnte der aus den Medien bekannte TV Journalist, Autor und Lebenskünstler Michael Wigge als Redner gewonnen werden. Der 39-Jährige, der bereits seit vielen Jahren erfolgreich für Produktionen von ARD, ZDF, 3Sat und dem WDR arbeitet, gilt nicht zuletzt durch seine erfolgreichen Vortragsreihen als Experte für kreatives und innovatives Denken. Sein Thema „Think outside the Box“ stellte den „roten Faden“ des Events dar.

 

Dr. Vincenza Pignataro begrüßt die Teilnehmer und präsentiert die künftige strategische Ausrichtung von eccos pro

 

Darauf wies auch Dr. Vincenza Pignataro hin, Geschäftsführerin von eccos pro, novacom und EDV-Service Schaupp, den drei Systemhäusern im SAG Geschäftsbereich Gästemanagement-Systeme. Sie hieß die rund 140 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet willkommen und stellte die Neuausrichtung des eccos pro Portfolios vor. Peter Pongratz, seit September letzten Jahres neuer Vorstand der Muttergesellschaft Schulte-Schlagbaum AG, unterstrich in seiner Begrüßungsansprache die Bedeutung von eccos pro im Rahmen der Unternehmensstrategie und den Stellenwert von marktgerechten SAG Produktinnovationen, die von eccos pro und den Schwestergesellschaften in ihre Lösungen integriert werden.

 

Peter Pongratz, Vorstand der Schulte-Schlagbaum AG, betont die Bedeutung der Systemhäuser von eccos pro und den Schwestergesellschaften für die Schulte-Schlagbaum-Gruppe.

 

 „Think outside the Box“ lautet das Credo von Gastredner Michael Wigge

 

Jörg Meyer, Produktmanager bei der eccos pro gmbh, gewährte den Zuhörern einen exklusiven Blick in die Entwicklungs-Roadmap der mafis® Systemwelt. Ein Highlight im aktuellen mafis® Portfolio ist die mafis® Kursverwaltung. Der neue Profitbringer für Bäderbetriebe wurde im Anschluss von Christian Michel, Michel Development & Consulting, im Detail vorgestellt.

 

eccos pro Produktmanager Jörg Meyer stellt die Entwicklungs-Roadmap für die kommenden Jahre vor

 

Tag 1 endete wie gewohnt mit den beliebten Workshops, in denen die Teilnehmer sich über die neuesten Updates sowie zahlreichen Optimierungen informieren konnten. Nach einem gemeinsamen Abendessen und dem umjubelten Auftritt von Stand-Up Comedian Oliver Tissot schloss der Abend mit DJ und Partymusik.

 

Abendessen auf dem Anwendertreffen 2015 in Bad Kreuznach

 

Comedian Oliver Tissot sorgt für beste Unterhaltung im Rahmenprogramm

 

Auch der zweite Tag der Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Innovation: Joaquin Borge Sanchez, Geschäftsbereichsleiter Schließsysteme für Türen und Möbel bei SAG, gab einen exklusiven Preview auf die neue Schließanlagen-Generation, die bei Insidern als die digitale Revolution für die Bäderbranche gehandelt wird.

 

Auch in diesem Jahr ein Highlight der Veranstaltung: Die Fachausstellung der Branchenpartner

 

Während der gesamten Veranstaltung waren die Stände der ausstellenden Kooperationspartner und die parallel stattfindenden Workshops von eccos pro und dem Schwesterunternehmen novacom aus Österreich gut besucht.

 

Interessante Vorträge und nützliche Workshops für die Teilnehmer des eccos pro Anwendertreffen 2015 in Bad Kreuznach

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter: info@eccospro.com